Intro Intro     Wetter Wetter     Hilfe Hilfe     Impressum Impressum

Sachverständige im Zimmererhandwerk   

Der öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige im Zimmererhandwerk

Tätigkeitsbereiche des Zimmererhandwerks

Das Tätigkeitsfeld des Zimmerers umfasst einen äußerst umfangreichen Aufgabenbereich. Vor allem wenn man berücksichtigt, dass Entwurf, Herstellung, Montage, Instandhaltung, Modernisierung und Restaurierung ganz unterschiedliche Kenntnisse und Fähigkeiten erfordern. Dafür einige Beispiele:
 
Entwurf, Herstellung, Montage, Instandhaltung, Modernisierung, Restaurierung bzw. Ausführung der

  • Holzhäuser (Blockbau, Skelettbau, Holzrahmenbau), Holzdecken, Dachstühle, Wintergärten.
     
  • Ingenieurholzbauwerke (Hallentragwerke, Brücken)
     
  • Treppen, Treppenbauteile und Geländer.
     
  • Ausbau-, Akustik- und Trockenbauarbeiten
     
  • Außenbekleidungen (Fassaden) aus Holz oder Holzwerkstoffen.
     
  • Fertiggauben, Dachfenster, Dachflächenfenster, Lichtkuppeln und Lichtbänder.
     
  • vorbeugender und bekämpfender Holzschutz und Oberflächenschutz.
     
  • Dachdeckung mit Tonziegeln und Betondachsteinen


Anforderungen an die Planung und Ausführung

Für jede dieser Arbeiten gilt es, ihre spezifischen Techniken genau zu kennen und zu beherrschen und darüber hinaus auch die statischen und bauphysikalischen Anforderungen zu beachten. Gerade im Hinblick auf Brandschutz, Schallschutz, Wärme- und Feuchteschutz erfordert der Holzbau jedoch häufig gänzlich andere Lösungen als z.B. der Mauerwerksbau.
 
Daher ist es unumgänglich zur Beurteilung von Zimmererarbeiten darauf spezialisierte Sachverständige zu beauftragen.

Der Weg zum Sachverständigen

Mit der öffentlichen Bestellung und Vereidigung verpflichtet sich der Sachverständige in besonderem Maße zur objektiven und unparteilichen Erstellung von Gutachten. Die öffentliche Bestellung und Vereidigung erfolgt durch die Kammer. Wenn Sie sich also für das Amt des ö.b.u.v. Sachverständigen bewerben wollen, so wenden Sie sich zunächst mit einem kurzen Anschreiben an die für Sie zuständige Handwerkskammer.
 
Sind alle Voraussetzungen erfüllt, wird die Bewerbung von der Handwerkskammer an die Verbände des Bayerischen Zimmerer- und Holzbaugewerbes weitergeleitet. Von dort werden Sie zur Weiterbildung (Sachverständigenseminare) eingeladen und können sich dann zur Prüfung anmelden, bei der Ihre besondere und überdurchschnittliche Sachkunde geprüft wird.
 
Für weitere Informationen folgen Sie dem Link oder holen Sie sich den Download im pdf-format.


Aus- und Weiterbildung

Aufgrund des umfangreichen Tätigkeitsfelds und der erforderlichen Detailkenntnisse in technischen, wie auch in juristischen Bereichen ist eine solide Grundausbildung unerlässlich. Hierfür werden von den Verbänden des Bayerischen Zimmerer- und Holzbaugewerbes regelmäßig spezielle Seminare durchgeführt, in denen sowohl spezifische Fragen des Zimmererhandwerks als auch rechtliche Problemkreise kompetent erörtert werden.
 
Auch nach der Bestallung zum Sachverständigen ist eine kontinuierliche Weiterbildung unbedingt erforderlich um das Fachwissen auf dem neuesten Stand zu halten.
 
Nachfolgend aufgeführte öffentlich bestellt und vereidigte Sachverständige nehmen regelmäßig an diesen Veranstaltungen teil um ihr Wissen auf dem neuesten Stand zu halten:

Name / Titel Anschrift Telefon / Fax
Aicher Peter
Zimmermeister
Holzham 2
83128 Halfing
Tel. (0 80 55) 9 05 10
Fax (0 80 55) 90 51 51
Anderl Georg
Zimmermeister
Lienzing 2 b
83257 Gstadt/Chiemsee
Tel. (0 80 54) 8 19
Fax (0 80 54) 90 22 50
Berchtold Max
Zimmermeister
Justus-von-Liebig-Strasse 47
86899 Landsberg
Tel. (0 81 91) 2 15 94
Fax (0 81 91) 3 99 06
Fuchs Wolfgang
Dipl.-Ing. (FH), Baumeister
Jakobstrasse 6
95447 Bayreuth
Tel. (09 21) 6 60 10
Fax (09 21) 6 84 57
Gabsteiger Peter
Zimmermeister
Kraftsteinstrasse 20
90556 Cadolzburg
Tel. (0 91 03) 82 72
Fax (0 91 03) 82 96
Geistanger Willi
Zimmermeister
Wernleitenstrasse 3
83313 Siegsdorf
Tel. (0 86 62) 25 43
Fax (0 86 62) 66 91 87
Griebel Lothar
Bau-Ing.
Lucas-Cranach-Weg 8
96450 Coburg
Tel. (0 95 68) 8 14 04
Fax (0 95 68) 8 12 22
Gruber Gerhard
Dipl.-Ing. (FH)
Bernried 37
92444 Rötz
Tel. (0 99 76) 9 40 20
Fax (0 99 76) 94 02 60
Hallinger Wolfgang
Dipl.-Ing. (FH) Holztechnik
Kirchenstrass 53
82110 Germering
Tel. (0 89) 36 08 51 62
Fax (0 89) 36 08 51 35
Huber Manfred
Zimmermeister
Ruhpoldingerstrasse 41
83313 Siegsdorf
Tel. (0 86 62) 66 78 53
Fax (0 86 62) 1 25 98
Huber Wilhelm
Zimmermeister
Eggenfeldener Strasse 8
84326 Falkenberg
Tel. (0 87 27) 96 00-0
Fax (0 87 27) 2 17
König Georg
Zimmermeister
Schillerstrasse 65-67
91054 Erlangen
Tel. (0 91 31) 5 14 76
Fax (0 91 31) 5 64 50
Rottmüller Vitus
Dipl.-Ing.(Univ)
Auenstrasse 4a
84079 Bruckberg
Tel. (0 87 65) 91 30
Fax (0 87 65) 91 31
Schiller Anton
Zimmermeister
Oberfeld 1
94259 Kirchberg
Tel. (0 99 27) 3 38
Fax (0 99 27) 16 37
Schmid Dieter
Dipl.-Ing. (FH)
Adolf-Schwarzer-Strasse 2
83308 Trostberg
Tel. (0 86 21) 9 82 70
Fax (0 86 21) 98 27 27
Schultze-Naumburg Hartwig
Zimmermeister
Gruithuisenstrasse 9a
80997 München
Tel. (0 89) 74 13 24 33
Fax (0 89) 74 13 24 22
Sießmeir Hermann
Zimmermeister
Reichenwallerstrasse 14
87719 Mindelheim
Tel. (0 82 61) 7 01 47
Fax (0 82 61) 7 01 49
Stenglein Günther
Zimmermeister
Am Schloss 10
95336 Mainleus
Tel. (0 92 29) 18 44
Fax (0 92 29) 86 58
Timm Wilhelm
Dipl.-Ing. (FH)
Auerbergstrasse 4
81547 München
Tel. (0 89) 6 90 12 45
Fax (0 89) 6 99 15 36
Tuchbreiter Hermann
Zimmermeister
Steinling 45
92265 Edelsfeld
Tel. (0 96 61) 32 38
Fax (0 96 61) 81 06 33
Weigl Wolfgang
Zimmermeister
Kaaganger Strasse 34
82279 Eching
Tel. (0 81 43) 72 33
Fax (0 81 43) 72 43
Weiss Albert
Zimmermeister
Garschamer Weg 1
83329 Waging am See
Tel. (0 86 81) 7 36
Fax (0 86 81) 43 27
Zachmeier Josef
Dipl.-Ing. (FH)
Laabertalstrasse 10
92367 Pilsach-Laaber
Tel. (0 91 86) 3 67
Fax (0 91 86) 16 37




Seite: · « · 1 · 2 · »

zurück zurück  |   zurück zum Intro Intro  |   Seite drucken drucken   |   Seite empfehlen empfehlen  |    Zum Seitenanfang Seitenanfang   |    Sitemap Sitemap